Aktuell

Mittwoch, 19. Dezember 2018

Unfassbar – Kindesschutzbehörde bei Kindesentführung erwischt!


Jan Walter
Seit gut einem Jahr engagiert sich Sarah Beeler, eine alleinerziehende Mutter aus Zürich, aktiv für Eltern, deren Kinder unrechtmässig oder zumindest unter zweifelhaften Umständen von der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) fremdplatziert wurden. Zu Beginn ging es ihr primär darum, den Opfern eine moralische Unterstützung zu bieten, doch realtiv bald erkannte sie, dass die KESB Teil einer Schattenorganisation ist, die systematisch auf Familien losgeht, um sich Kinder und Privateigentümer unter den Nagel zu reissen. Am 7. Dezember passierte das Unfassbare, als ihr Sohn im Schulhaus Lachenzelg (ZH) begründungslos von der KESB abgeführt wurde. Sie weiss bis heute nicht wo er aufgehalten wird und ihr wurde jeglichen Kontakt zu ihm verwehrt.
Das Ausmass des Skandals, den Sarah Beeler durch ihr Engagement zufälligerweise aufdeckte, ist vergleichbar mit der Enthüllung des FISA-Memos, das am 18. Januar 2018 in den USA veröffentlicht wurde und eine Verschwörung zwischen dem FBI, amtierenden Politikern und dem Justizministerium beschreibt.

Freitag, 14. Dezember 2018

Wenn Werbung für Kuhmilch ehrlich wäre


Daß Werbung übertreibt, dick aufträgt und lügt, ist nichts Neues und verständlich, ist es doch ihre Absicht, irgendein Produkt zu vermarkten. Die Comedytruppe um den Youtubekanal Cracked hat sich Gedanken gemacht, wie ehrliche Werbung für Produkte aussehen würde, das heißt, daß die Präsentationen mit Informationen über den wirklichen Wert und Nutzen der Produkte nicht hinter dem Berg halten und uneingeschränkt die Wahrheit sagen.

Wer kontrolliert die Medien? Hier die Personen:

Wer kontrolliert die Medien? Hier die
Personen:

Mittwoch, 12. Dezember 2018

Gelbwesten: Gesteuerte Opposition oder Graswurzelbewegung?



Die Proteste der Gelbwesten in Frankreich zeigen, dass die Bevölkerung sich nicht alles gefallen lässt, was positiv ist und Hoffnung macht. Gleichzeitig darf man den Gelbwesten nicht naiv gegenüberstehen. Diverse Informationen über die Gelbwesten– inklusive okkulter Andeutungen und geschichtlicher Parallelen – deuten darauf hin, dass die Bewegung nicht „einfach so“ entstanden ist.

Dienstag, 11. Dezember 2018

Aug in Aug: Klassenkampf im Schatten der Bewusstlosigkeit

Ein Kommentar von Susan Bonath.
Eigentlich wollte ich über die CDU schreiben. Doch wen interessiert es schon, dass und wie Annegret Kramp-Karrenbauer, kurz AKK, sich dort den Vorsitz gesichert hat, Friedrich Merz sich bis zur fetten Pension weiterhin von der Finanzwirtschaft mästen lässt und Jens Spahn – das ist der mit dem wirren Blick und den abstoßenden Sprüchen – als Gesundheitsminister absahnt. Ein Blick nach Frankreich ist interessanter. Die Bilder sprechen für sich: Sie zeigen den realen Klassenkampf.