Aktuell

Donnerstag, 30. Dezember 2010

Assange droht, alles ins Netz zu stellen


KAIRO - Wikileaks-Gründer Julian Assange hat mit der Veröffentlichung aller im Besitz seiner Organisation befindlichen Dokumente gedroht. 

Mittwoch, 29. Dezember 2010

Impfung von Babys und Kleinkindern: Sinn, Unsinn, Nebenwirkungen

Ich werde von meinen Kunden oft zum Thema Impfung befragt, weil sie sich unsicher sind, ob sie ihr Baby impfen lassen sollen oder nicht. Angesichts dieses Vortrags kann und möchte ich mir jeden Kommentar dazu sparen, so gut und interessant ist dieser Vortrag. 

Dienstag, 28. Dezember 2010

Professor Kirstein: Klimawandel ist ganz natürlich





Alle reden von Klimawandel und Erderwärmung. Diese Phänomene sind gar nicht so ungewöhnlich, meint Professor Werner Kirstein vom Institut für Geografie der Universität Leipzig.

Samstag, 25. Dezember 2010

Take That - «SOS»



Dies soll keine Werbung für Take That sein, sondern eine kleine Lyric-Analyse. Ein ziemlich interessanter Text welcher in meinen Augen ein Hintergrund wissen in sich birgt. Die Lyrics findet ihr im Anhang.

Wikileaks - Inszenierung


Um logisch zu erklären, was hinter der Wikileaks Affäre steckt müssen Sie eine Prämisse akzeptieren: Dass die offizielle 9/11 Story nicht stimmt. Die Wikileaks-Inszenierung der Neuen Weltordnung: eine logische Analyse.

Um logisch zu erklären, was hinter der Wikileaks Affäre steckt müssen Sie eine Prämisse akzeptieren: Dass die offizielle 9/11 Story nicht stimmt. Die Wikileaks-Inszenierung der Neuen Weltordnung: eine logische Analyse. 

Freitag, 24. Dezember 2010

Donnerstag, 23. Dezember 2010

Schweinegrippe-Lüge geht weiter!



Die Presse lügt schon wieder wie gedrückt über das Virus: 
  
Schweinegrippe: Schwangere Britin liegt im Koma

Die im fünften Monat schwangere Britin Fallon Devaney kämpft im Krankenhaus um ihr Überleben. Am Dienstag wurde die schon vierfache Mutter mit Atembeschwerden und Schweinegrippe-Symptomen in das Hospital eingeliefert. Die Ärzte verlegten sie sofort auf die Intensivstation, um sie und das ungeborene Kind zu retten. Die Ärzte können ihrer Familie aber keine Versprechungen machen, dass sie überleben wird. Ihre Mutter, Linda Fearney (46), sagte: «Es ist eine furchtbare Zeit und der schlechteste Moment, dass so etwas passiert – Weihnachten lassen wir komplett ausfallen.»  
 

Mittwoch, 22. Dezember 2010

Home - Das ist unsere Erde Hochauflösend in HD!

"Wir leben in einer alles-entscheidenden Zeit. Wissenschaftler sagen uns, wir hätten nur 10 Jahre um unsere Lebensweise zu ändern, um das Aufzehren von Rohstoffen zu verhindern und um eine katastrophale Entwicklung des Weltklimas zu verhindern. Jeder Einzelne muss an dieser gemeinsamen Anstrengung teilnehmen ; und um so viele Leute wie möglich darauf aufmerksam zu machen, habe ich den Film HOME gedreht. Damit der Film die größt-mögliche Verbreitung erhält, muss er um sonst sein ; unser Sponsor, die PPR Gruppe hat dies ermöglicht. EuropaCorp, der den Vertrieb sicherstellt, hat sich bereiterklärt, keinen Gewinn aus HOME erwirtschaften zu wollen, weil der Film nicht auf wirtschaftlichen Erfolg angelegt ist. Ich hätte gerne, dass HOME auch Ihr Film wird. Verteilen Sie ihn weiter. Und handeln Sie.

Buch aus dem Jahre 1958 enthüllt den chemischen Anschlag auf die Menschheit


Dr. R. Swinburne Clymer war in vielerlei Hinsicht seiner Zeit voraus und mit Sicherheit war er umstritten. Er wurde vom Medizinestablishment dafür angegriffen, dass er 1917 in seinem Buch „Dietetics“ Ernährung mit Krankheiten und geistiger Gesundheit in Zusammenhang brachte. 1902 erhielt Dr. Clymer seinen medizinischen Titel am College of Medicine and Surgery in Chicago und begann Osteopathie zu praktizieren.

Dienstag, 21. Dezember 2010

Die Zukunft der Arbeitnehmer in der Schweiz


Zugegeben als Arbeitnehmer in der Mittelklasse in der Schweiz hat man es gar nicht leicht. Man fühlt sich, als ob eine obige Macht einen herunterdrückt und auspresst. Zudem ist die momentane Lage für Arbeitnehmer, was Lohn, Krankenkasse,Mehrwertsteuer, Miete und Ausgleichskasse anbetrifft, katastrophal. Die Preise bzw. die Mehrwertsteuer werden nächstes Jahr von 7.6 auf 8.0 % (Nonfood),  respektive von 2.4 auf 3.8 % (Food) steigen. Was bedeuten wird, dass wir diese Aufstockung aus unserem Geldbeutel begleichen müssen. Der Lohn steigt verhältnismässig gering, wen man in Anbetracht zieht, dass nicht nur der Mehrwert nächstes Jahr steigt, sondern auch die Miete, ganz besonders die Krankenkassenprämie – und zwar massiv bis zu 12%. Doch wieso steigt die Krankenkassenprämie so hoch?

Sonntag, 19. Dezember 2010

Judentum, Zionismus, Israel

Um viele Missverständnisse betreffend Israel und Palästina zu klären, wird im folgenden Artikel auffschlussreich erörtert, wo die grundlegenden Probleme des Nahen Ostens liegen.
Zunächst einmal widmen wir uns dem Unterschied zwischen dem Judentum und dem Zionismus. Unser Freund Freeman vom SchallundRauch-Blog hat diesbezüglich hervorragende Arbeit geleistet. Während das Judentum eine der drei Weltreligionen (Christentum, Judentum, Islam) verkörpert, wird der Zionist als politischer Ideolog bezeichnet. Der Zionismus war einst die ausgesprochene Drohung, trotz allen Unrechtmässigkeiten, einen jüdischen Nationalstaat in Palästina zu erzwingen.

LIVE INFOKRIEG

Am 19. Dezember 2010 finden in Weißrussland zukunftsweisende Präsidentschaftswahlen statt


Für diese Präsidentschaftswahlen am 19. Dezember 2010 hat die Zentrale Wahlkommission der Republik Belarus 10 Präsidentschaftskandidaten registriert. Es sind neben dem amtierenden Präsidenten Alexander Lukaschenko, Grigorij Kostusew, Ales Michalewitsch, Wladimir Nekljajew, Jaroslaw Romantschuk, Witalij Rymaschewskij, Andrej Sannikow, Nikolaj Statkewitsch, Wiktor Tereschtschenko und Dmitri Uss.




Müsst ihr euch unbedingt anschauen, den Blog, einfach zum verrückt werden!

 
Es geht um MK Ultra/ Project Monarch Andeutungen, Symbole und Hinweise in Spielfilmen und im Musikbusiness, sowie in der Modebranche usw... 

Samstag, 18. Dezember 2010

Petition an die Aussenpolitische Kommission von National- und Ständerat



Das Schweizer Parlament wird gebeten, eine Resolution zur Annerkennung des
Völkermords von 1915 an die Suryoye/Assyrer/Chaldäer, Armenier und Pontus
Griechen im Osmanischen Reich zu beschließen.
• Das Schweizer Parlament wird gebeten, bei der UNO die offizielle Anerkennung der Massaker am Suryoye/Assyrer/Chaldäer Volk im Jahre 1915 als Genozid zu beantragen.
• Das Schweizer Parlament wird gebeten, die Türkei aufzufordern, sich ihrer
Vergangenheit zu stellen und den Völkermord von 1915 anzuerkennen.

Hartz IV Empfänger redet Tacheles bei Maybritt Illner

Endlich platzt einem Betroffenen der Kragen bei Maybritt Illner. Einer der es auf den Punkt bringt und kein Blatt vor den Mund nimmt. Von solchen Leuten müßte es viel mehr geben!

Es wird ungemütlich – immer mehr Wut macht sich breit

Trendforscher sagten es voraus, “Untergangspropheten” sprechen schon lange davon und der gesunde Menschenverstand meldet sich ebenfalls: Uns erwarten in naher Zukunft Unruhen, die weit schlimmer als nur gewöhnliche Demonstrationen sein werden.
Es geht um Unmutsbekundung, Existenzangst und blinde Wut und Hass auf die Regierung und die Eliten, denn früher oder später wird der große Knall noch kommen und der Höhepunkt der Krise beginnen. Das hier ist erst der Anfang.

Freitag, 17. Dezember 2010

WARNUNG !!!

Am 7.12.2010, an einem meiner Seminare, erzählte eine Frau vor den versammelten Seminarteilnehmern, folgendes; Ihre Freundin wäre bei den Linken etwas Höheres auf EU-Ebene und diese Freundin erzählte ihr, dass nächstes Jahr ein Gesetz EU-weit erlassen werden soll, welches die Grippe-Impfung zur Pflicht erklären würde. Und mit dieser Grippe-Zwangs-Impfung solle der Chip (in der Nadelspitze) gesetzt werden. Das Gesetz läge fix und fertig in der Schublade. Es waren 12 Zeugen anwesend. Warnt Eure Freunde!

Chemtrails lustig erklärt

Weltkrieg 3: Made in USA



Man macht sich ja als Vater so seine Gedanken. Zum Beispiel über die Zukunft. Früher war es üblich, sich sogar schon vor der Geburt Gedanken über die Zukunft zu machen, eine Einstellung, die sich als ganz nützlich bewies. Manche waren in den Siebzigern der Meinung, dass es unverantwortlich sei, “in diese Welt” Kinder zu setzen. Ich war anderer Meinung. Ohne Kinder gibt es keine Zukunft, das ist schon mal sicher. Doch selbst wenn man die Perspektive ausschließen möchte, selbst in irgendeiner Weise am Elend seiner eigenen Kinder beteiligt zu sein, das ihnen in dieser Welt wiederfährt, so gibt es doch außerhalb der Dimension der Politik ein unendlich reiches Leben, welches lediglich durch Kriege in Gefahr geraten könnte – und Kriege hielt ich für ausgeschlossen.

Donnerstag, 16. Dezember 2010

Die wissenschaftliche Studie über das auf politische Zwecke ausgerichtete Böse

BUCHTIPP!! (Den Download finden sie am Ende des Textes)



Es spielt keine Rolle wer Sie sind, wo Sie in ihrem Leben stehen, wie alt Sie sind oder welche Nationalität oder ethnischen Hintergrund sie haben. Sie werden irgendwann in ihrem Leben die Berührung oder den unbarmherzigen Griff der kalten Hand des Bösen zu spüren bekommen. Guten Menschen stoßen schlimme Dinge zu. Das ist eine Tatsache.

Eine Anmerkung zur "Gattin und Mutter" Stephanie zu Guttenberg


Was vollzieht sich in unserem Lande gerade? Wir sehen einen jungen konservativen Minister der CSU in Begleitung seiner Gattin bei deutschen Soldaten, die nach Ansicht des Ministers in Afghanistan „in kriegsähnlichen Zuständen“ stehen. Es handelt sich also um einen Frontbesuch. Zu Weihnachten. Die Frau des Ministers begründet ihre Teilnahme an der Reise: sie wolle „als Gattin und Mutter zu Weihnachten bei den Soldaten“ sein. Ich werde aufmerksam. Diese Klänge kenne ich. Von Goebbels. Was Stephanie zu Guttenberg hier in die Mikrofone säuselt, soll freundlich klingen. So familiär irgendwie. Auch irgendwie harmlos. Nett eben.

Mittwoch, 15. Dezember 2010

Im geheimen einberufene US-Geschworene entscheiden über Assanges Schicksal

Julian Assange sitzt wegen zweifelhafter Vorwürfe in einem britischen Gefängnis. Das Gericht beschloss, ihn gegen Kaution freizulassen. Aus Schweden erfolgte Einspruch. Mittlerweile wurde durch Assanges Anwalt bekannt, dass im US-Bundesstaat Virginia „im geheimen bestellte“ Geschworene gerade darüber beraten, ob von US-Seite Anklage erhoben werden soll. Sollte eine Auslieferung Assanges von den USA gefordert werden, würde dies, trotz anti-amerikanischer Stimmung in Großbritannien, einen zumindest langen Aufenthalt in Gefängnissen mit sich bringen.

SPD, Grüne & Großkapital wollen EU-Diktatur


Seltene Solidarität zwischen dem linken Spektrum und dem Großkapital:  SPD, Grüne und führende Konzerne wollen Euro-Anleihen und EU-Wirtschaftsregierung. - "Dies ist der Moment, in dem Deutschland zeigen muss, dass es zu seiner Zukunft in einer starken und geeinten Europäischen Union steht."

Demonstranten schlagen Ex-Minister blutig

Die Proteste gegen ein Sparpaket der griechischen Regierung sind eskaliert. Demonstranten haben sich in der Athener Innenstadt heftige Kämpfe mit der Polizei geliefert. Vor dem Parlament hat eine wütende Menge den ehemaligen Verkehrsminister mit Steinen und Stöcken angegriffen. 


Kurt Becks Rechenkünste

Hier sehen wir Kurt Becks Rechenkünste. Wieder einmal dürfen wir zusehen, wie Politiker mit Milliarden-Beträgen herumhantieren. Ist ja eh Wurst, der arme Bürger darf es ja zahlen... Wie unmenschlich die Politiker sich Schulden bei den privatisierten Banken machen, bei denen sie ohnehin schon unbezahlbare Schulden haben. Ach komm noch `ne Milliarde oder zwei? Ne lass mal machen wir gleich 100 draus...






Hochverrat : Dr. Schäuble für Abschaffung Deutschlands?

Die Definition für diesen Begriff ist eindeutig und die Aussagen von Dr. Schäuble stützen genau diese Konsequenz. Mit dem Satz, Schäuble würde Haushaltsrecht an Brüssel abtreten, ist der Vorgang doch erheblich verniedlicht. Unsere Budgethoheit an Brüssel zu übertragen, würde einige schwerwiegende Folgen haben und die Grundlagen der Demokratie zerstören.

Der Risiko-Tsunami

NEW YORK: Es ist Zeit, dass die G20 ihr Mandat, sich auf Schritte zur Stabilisierung der Weltwirtschaft zu einigen, ernst nimmt und diese auf einen nachhaltigeren Wachstumskurs bringt. Stattdessen benimmt sich die G20 wie ein Debattierklub, und der kooperative Ansatz, den sie zu Beginn der Krise förderte, ist dabei, einer Vielzahl häufig rücksichtsloser einseitiger Maßnahmen ihrer Mitglieder Platz zu machen.

Rom: 90 Verletzte bei Straßenschlachten

Die Polizei setzte Tränengas gegen die Demonstranten ein.
Demos nach Berlusconis Verbleib eskalierten
Rom - Mit gewaltsamen Protesten haben Tausende Demonstranten in Italien auf den Erfolg des umstrittenen Ministerpräsidenten Berlusconi bei einem doppelten Misstrauensvotum reagiert. Gruppen vermummter Protestierer zündeten in Rom Autos an, zertrümmerten Schaufenster und bewarfen Polizisten mit Feuerwerkskörpern und Farbbeuteln. Die Polizei setzte Tränengas ein. Dabei wurden circa 90 Personen verletzt.

Dienstag, 14. Dezember 2010

"Wenn die Regierung nicht stürzt, ist der Teufel los"

 

Vermummte Demonstranten attackierten Banken

Rom (APA) - Rund 40 Personen sind am Dienstag bei gewaltsamen Studentenprotesten in Rom verletzt worden. Gruppen von vermummten Anarchisten ("Black Blocks") randalierten in der Innenstadt, setzten Autos in Brand und griffen Bankfilialen an. Mehrere Fahrzeuge wurden in Brand gesetzt. Die gewalttätigen Demonstranten bewarfen die Polizisten mit Tränengasgranaten und Knallkörpern und gingen mit Stöcken auf sie los. Mehrere Kaufleute mussten ihre Geschäfte schließen. 

Madrid will Alarmzustand verlängern

Parlament kann Sondermaßnahmen binnen 48 Stunden billigen
(dpa) - Aus Furcht vor einem neuen Flugchaos in Spanien will die Regierung den seit knapp zwei Wochen im Land geltenden Alarmzustand über die Weihnachtstage verlängern.
 

Zu Guttenberg mit Goebbels verglichen

 
 
Mit den Worten "Guttenberg nimmt in Afghanistan ne Talkshow mit Kerner auf – da kann Goebbels sich propagandamäßig noch was abkucken!" wird Thomas Diehl unter anderem vom Kölner "Express" zitiert. Die Äußerungen des Ratsherren der Stadt Mönchengladbach wurden unter seinem Twitter-Account veröffentlicht und bislang auch nicht dementiert. Politiker der CDU forderten daraufhin eine Entschuldigung und eine Distanzierung der Grünen von ihrem Parteimitglied. In seinem Blog schreibt Diehl heute, es habe sich bei seinem Goebbels-Vergleich um einen "saumäßig schlechten Satz" gehandelt, der "gar nicht gehe". Eine offizielle Entschuldigung ist auf der Seite jedoch nicht zu finden. Vielmehr wird Guttenberg in dem Blog als "erster Minister in der deutschen Nachkriegsgeschichte, der einen Krieg in solcher Weise mit Propaganda unterfüttert" bezeichnet.

Vorbemerkung für Erstleser

Wenn Wissen Macht ist……dann ist Unwissen OHN-MACHT
Möglicherweise werden Sie bei einigen Artikeln die Stirn runzeln, die Nase hochziehen oder Sie haben ein “flaues” Gefühl in der Magengegend…..
…….das liegt einfach nur daran, dass in unserem System niemand mehr lebt, der nicht einer intensiven Umerziehung (RE-EDUCATION) unterzogen wurde durch Schule evtl. Universität, Medien, Film und Fernsehen, durch raffinierte Techniken, die unser Denken ständig in die falsche Richtung verwiesen haben.
Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern….
nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden.

Montag, 13. Dezember 2010

David Icke – Human Race get off your Knees | deutsch synchronisiert



November 2009 hielt David Icke seinen großen Vortrag im Kongresshaus in Zürich. Es warten eine schier unendliche Zahl spannend präsentierter Fakten, tiefgründige Hintergrundanalysen und eine gute Portion Entertainment. Ein Muss für all jene, die sich Sorgen machen über eine Welt, die unsere Kinder einmal erben werden. David Ickes Vorträge berühren beinahe alle Aspekte der menschlichen Kultur und Existenz: Wer sie hört und vor allem Ickes Präsentationen mit über tausend Bildern dabei sieht, wird erleben, wie sich die vielen Puzzlesteine unseres Weltbildes auf überraschende und erschütternde Weise neu sortieren: Auf einmal wird vieles verständlich, was sich uns bisher als Rätsel des menschlichen Daseins darstellt.

Die Wikileaks-Inszenierung der Neuen Weltordnung: eine logische Analyse

Um logisch zu erklären, was hinter der Wikileaks Affäre steckt müssen Sie eine Prämisse akzeptieren: Dass die offizielle 9/11 Story nicht stimmt. In meinem Buch „Das Kapitalismus-Komplott“ widerlege ich die offizielle Verschwörungstheorie mit Hilfe der Naturgesetze und den Gesetzen der Wahrscheinlichkeit. Alternativ sehen sich die Präsentation der Architektenvereinigung um Richard Gage oder den Film „911-Mysteries“ an.

Sonntag, 12. Dezember 2010

Was in aller Welt wird hier versprüht? – deutsch untertitelt von WAC Switzerland

Der neue Dokumentarfilm von Michael J. Murphy über Geo-Engineering bzw. Chemtrails, fasst die Besorgnis über die Machenschaften der Klima-Ingenieure, auf eine spannende, aufklärerische Art und Weise zusammen. Dieser wichtige Film verleiht der Chemtrailkontroverse eine neue Wendung. Endlich werden die Zusammenhänge von „geplanten“ Geo-Engieeringprojekten und den Nachweisen von charakteristischen Metallen in Niederschlägen auf der ganzen Welt anschaulich und verständlich aufgezeigt. WeAreChange Switzerland bietet exklusiv eine Version mit deutschen Untertiteln.

WikiLeaks – Die »vergewaltigte« Ana A. und ihre Kontakte zur CIA

 Link für PDF Download
Die in Schweden lebende und angeblich von Julian Assange »vergewaltigte« Ana A. (Ana Ardin) hat lange Zeit auf Kuba gelebt. Dort wurde sie allerdings ausgewiesen. Denn Ana A.heißt auch Ana Bernardin. Und sie hat engste Kontakte zu der von der CIA finanzierten anti-kubanischen Organisation »Las Damas de Blanco« (»Frauen in Weiß«), für die sie in der Vergangenheit arbeitete und Berichte in der auch in Schweden erscheinenden (gegen Fidel Castro gerichteten) Zeitschrift Revista de Asignaturas Cubanas veröffentlicht hat. »Las damas de blanco« gehört zur Gruppe Union Liberal Cubana, die von Carlos Alberto Montaner geleitet wird, der trotz gegenteiliger Behauptungen in Wahrheit auf der Lohnliste amerikanischer Geheimdienste steht. Nicht nur die spanische Zeitung La Republica hat ausführlich über seine Verbindungen zur CIA berichtet. »Las damas de blanco« wurde allerdings in der Vergangenheit nachweislich auch von Luis Posada Carriles gefördert. Das abgebildete Dokument belegt, dass auch Carriles in der Vergangenheit für die CIA gearbeitet hat.

Wikileaks - der FIlm

Freitag, 10. Dezember 2010

Ein Milliarden Geschäft Gefährliche Psychopharmaka beware anti psychotic drugs!


(Um den übersetzten Text ganz lesbar erscheinen zu lassen, bitte auf Vollbildmodus schalten)

Seht selbst was ihr euch nicht antun solltet!!!

Teuflischer Geheimplan: Impfungen mit unsichtbaren Nano-Impfstoffen

                                                                                                                                                                                                                                                                              ( C ) F. William Engdahl

Der amerikanische Milliardär Bill Gates ist ein Vorkämpfer der Bevölkerungsreduktion. Nun finanziert er die Entwicklung neuer »versteckter« Impfstoffe, die ohne Wissen der Menschen durch den Körperschweiß aktiviert werden sollen.


„Das ist ein Datenkrieg“

Der Onlinebezahldienst PayPal hat es offenbar mit der Angst bekommen. Nachdem WikiLeaks-Sympathisanten am Donnerstag erfolgreich die Server der Kreditkartenriesen Visa und MasterCard lahmgelegt hatten, gab PayPal überraschend die eingefrorenen Spendengelder für WikiLeaks frei.
Außerdem rechtfertigte sich PayPal - das wie eben auch Visa, MasterCard und andere Finanzunternehmen unter dem Druck der USA den Kontakt zu WikiLeaks abgebrochen hatte - mit einer geradezu flehentlichen Bitte um Verständnis im eigenen Firmenblog: Das Spendenkonto für die Enthüllungsplattform sei allein wegen der Verletzung der Geschäftsbedingungen gesperrt worden.

JFK und RFK: über die Gründe ihrer Ermordung und die Sündenböcke, die keine Ahnung davon hatten

Robert F. Kennedy wurde vor 42 Jahren in der Mitte seiner Kampagne für die US-Präsidentschaft ermordet. Weithin überschattet vom Tod seines Bruders, Präsident John F. Kennedy, fand die offizielle Darstellung des tragischen Endes von RFK,  der angeblich genau wie sein Bruder von einem „Lone Gunman“ erschossen wurde, erheblich weniger Aufmerksamkeit.

Donnerstag, 9. Dezember 2010

Vietnam: Die letzte Schlacht

Saigon.Regen kam herunter und wusch die Zeit weg.
Ich schaute vom einem Dach auf Saigon, wo ich, mehr als eine Generation zuvor im Zuge des längsten Kriegs der Neuzeit, mürrisch und still,überflutete Straßen gesehen hatte.
Durch den Nebel, wie kleine Gespenster, liefen vier Kinder mit ausgestreckten Armen in mein Blickfeld.Sie kreisten und wedelten und tauchten, und einer von ihnen ließ sich fallen wie tot.Sie spielten „Bomber“.

Das war nichts Ungewöhnliches, denn es gibt keinen anderen Ort wie Vietnam. Während meines Lebens hatten Ho-Chi-Minh-Nationalisten gegen die Franzosen gekämpft und sie vertrieben, deren Baum-gesäumte Boulevards, rosa getünchten Villen und die verkleinerte Nachbildung der Pariser Oper Fassaden von Raub und Grausamkeit waren, danach die Japaner, mit denen die französischen Kolonialisten zusammengearbeitet hatten, dann die Briten, die versuchten, die Kolonialherrschaft zu reinstallieren, dann die Amerikaner, mit denen Ho mehrfach versucht hatte, eine Allianz gegen China zu schmieden, dann Pol Pots Rote Khmer, die von Westen angegriffen hatten und schließlich die Chinesen, die mit einem rachsüchtigen Nicken von Washington aus dem Norden kamen.
Alle wurden aus dem Feld gejagt, aber zu einem ungeheuren Preis.

Mittwoch, 8. Dezember 2010

IKTV Programm: Wikileaks

Infokrieg.tv präsentiert die heutige Sendung über Wikileaks und die Verhaftung Assange`s.




Wikileaks und Julian Assange : Eine kurze Einschätzung von Ron Chapman

Ich mag das Aussehen von Julian Assange. Er erscheint mir aufrichtig – und scheint etwas von einer Stahlfalle zu haben. Er lässt die Interviewer nicht mit Nichts weggehen. Sein schwacher Punkt scheinen die Frauen zu sein…

Nun da er den Status einer „Berühmtheit“ mit allem Drum und Dran hat, sollte er ein wenig vorsichtiger sein.


Dienstag, 7. Dezember 2010

Programmhinweis: INFOKRIEG.TV am 8. Dezember ab 19.00 Uhr


Dies ist ein Programmhinweis und Verweis zu unseren Kollegen von INFOKRIEG.TV

http://www.infokrieg.tv
Am Mittwoch den 8. Dezember um 19.00 Uhr geht es endlich weiter mit INFOKRIEG TV, unserem zentralen investigativen Format. In der Mittwoch-Sendung dreht sich viel um Wikileaks, wir zeigen u.a. ein Interview mit zwei Schwergewichten des investigativen Journalismus: Webster Griffin Tarpley und Alex Jones.

Freiheit für Julian Assange und Wikileaks!

Wikileaks-Mitbegründer Julian Assange ist heute vormittag auf Grundlage eines schwedischen Haftbefehls verhaftet worden, nachdem er selbst auf einer britischen Polizeiwache vorstellig wurde. Das bestätigte einem Bericht der britischen Tageszeitung »The Guardian« zufolge die London Metropolitan Police. Assange soll heute dem Richter vorgeführt werden. Das Newsportal »WL Central«, eine inoffizielle Informationsquelle über das Enthüllungsportal, das eigenen Angaben zufolge keine direkte Verbindung zum Wikileaks-Team hat, ruft zu Spenden für die Verteidigung Assanges auf: »Wenn Julian Assange zum Schweigen gebracht werden kann, dann jeder von uns. Steht auf, redet - für ihn, für euch selbst, für alle von uns, bevor es zu spät ist!«

Heute ist der "Bankrun" - Tag in Frankreich


Er war immer ein Angreifer - auf dem Platz, wo er als Stürmer von Manchester United für Tore wie am Fließband sorgte und manchmal seine Mannschaftskollegen verprügelte: Eric Cantona. Jetzt will er wieder angreifen - diesmal allerdings einen ziemlich übermächtigen Gegner: die Banken und das Finanz-System. Seine Idee: Wenn heute möglichst viele Kunden möglichst viel Geld von ihren Konten abheben, dann könnte das die Banken stärker in Bedrängnis bringen als jede Großdemo.
Von Johannes Duchrow, NDR-Hörfunkstudio Paris

Es war eigentlich ein Nebensatz von King Eric, der die französischen Banken in Aufruhr versetzt hat. Der Fußballer, der in den 80er- und 90er-Jahren Frankreich und Großbritannien gleichermaßen begeisterte, erzählte in einem Interview von seinem Engagement gegen Obdachlosigkeit.

Master Card sperrt Zahlungen an WikiLeaks

San Francisco - Das Kreditkartenunternehmen Mastercard hat Zahlungen an die Enthüllungsplattform Wikileaks gesperrt. Das berichtete die Nachrichten-Website CNET unter Berufung auf einen Sprecher der Firma.

Merkel drohte mit EURO Ausstieg!

Wie der britische „Guardian“ am Wochenende publizierte, hat die Deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel auf dem EU-Gipfel im Oktober gedroht, aus der EURO-Währungszone auszutreten. Die britische Zeitung stützt sich dabei auf Aussagen von Zeugen. Postwendend die Reaktion des Regierungssprechers Steffen Seibert: „Die Kanzlerin hat diese Äusserung nie gemacht.“ Tatsache ist, dass die Deutsche Regierung schon seit langem an einem Plan B arbeitet.


Montag, 6. Dezember 2010

Die wahre Geschichte über Anthrax

 

Ein weisses Pulver hatte die Welt 2001 voll im Griff. Es war keine Droge, sondern Anthrax – Milzbrandsporen, die super tödlich sein sollen, wie die Medien geiferten. Sofort wurden die Anthrax-Anschläge abwechslungsweise Saddam Hussein oder Osama Bin Laden in die Schuhe geschoben. Vor gut einem Jahr schloss das FBI still und leise die Akte ungelöst. Mit gutem Grund, denn die Ermittlungen führten geradewegs ins Hauptquartier der Macht.

Am 18. September 2001, eine Woche nach den 9/11 Attentaten, ging der erste mit Anthrax präparierte Brief bei einer Nachrichtenagentur in Florida ein. In den folgenden Wochen wurden weitere Briefe mit Anthrax-Sporen an Nachrichtenagenturen in New York sowie an zwei Senatoren in Washington DC geschickt. 22 Personen wurden infiziert, 5 davon sterben. Doch die Ereignisse verbreiteten Angst und Panik. War das vielleicht sogar der Sinn der Aktion, von den Ereignissen des 11. September 2001 abzulenken?

Es folgte die grösste Untersuchung, die das FBI je unternommen hat. Es wurden Untersuchungen auf sechs Kontinenten ausgeführt und 6'000 Personen befragt. Immer wieder glaubte man, die Täter gefunden zu haben, doch jede Untersuchung endete im Nichts. Nach neun Jahren haben das FBI und das US-Justizministerium die aufwendigen Untersuchungen unter dem Namen „Amerithrax“ im letzten Februar eingestellt. Als Täter wird ein Toter genannt, für den es aber praktisch keine Beweise gibt. Und was ist mit den drei anderen Forschern Frank Olson, David Kelly, Vladimir Pasechnik, deren Tod bis heute ungeklärt ist?

Die folgende ARTE-Doku zeigt, dass es nicht so ist, wie man denkt und wie das US-Militär, hohe Regierungsbeamte und Geheimdienste in die Anthrax-Sache involviert sind. Diese Doku geht sogar noch weiter und zeigt erschreckend, wie die Welt am Rande einer Katastrophe steht – einer Biowaffen-Katastrophe.

Fahndung nach Assange und Abschaltungen von Wikileaks

Nachdem Wikileaks-Gründer Julian Assange wegen des Vorwurfs der sexuellen Belästigung und Vergewaltigung von Schweden zur Fahndung ausgeschrieben wurde, haben nun auch einige Webbetreiber die Enthüllungsplattform abgeschaltet. Zudem soll Assange „Hunderte von Todesdrohungen“ erhalten haben. Der Wikileaks-Gründer scheint nun in Erwägung zu ziehen, einen Asylantrag in der Schweiz zu stellen.

Freitag, 3. Dezember 2010

Wie erkennt man einen Terroristen?

SATIRE:




Mal ehrlich, was ist bloss mit dieser Menschheit los?

Dreck hält Gesund

Eine Studie brachte es ans Licht: Frauen, die mehr für ihre Gesundheit tun als Männer, fühlen sich krank. Die Männer, die auf synthetische Vitamine verzichten, gaben mehrheitlich an, sich topfit zu fühlen. Und immer, wenn ich Werbung sehe, frage ich mich ernsthaft, wieso ich eigentlich noch gesund bin ( mein letzter Arztbesuch war vor 3 Jahren wegen eines gequetschten Fingers ). All meinen tödlichen Bakterien gehts gut. Auch meine fluorfreie Zahnpasta ist das grundfalsche Mittel, um die Zähne zu putzen, da könnte ich es auch gleich lassen.

Donnerstag, 2. Dezember 2010

Assange - die initiierte Schmierkampagne


Wer weiss heut zu Tage noch was Wahrheit und Lüge ist. Julian Assange`s Vergewaltigungsvorwürfe waren eigentlich schon lange abgehakt, doch seit er neue Dokumente veröffentlicht hat, sind die Vorwürfe für Interpol und die Behörden wieder Mittel zum Zweck. Wieso drängt man einen so hervorragenden Wahrheitsenthüller in eine so schmutzige Ecke? Kaum hat sich einer dem System entgegengesetzt, schon sucht man Gründe ihn irgendwie abzuwimmeln. Doch Assange hat sich sicher einiges überlegt, bevor er sich entschieden hat, zur "öffentlichen Person" zu werden.

Mittwoch, 1. Dezember 2010

Change The Matrix: Das erste Türchen!

Change The Matrix: Das erste Türchen!: "Hallo Liebe Leserinnen und Leser. Haben Sie auch eine festliche Stimmung zu Hause? Ist die künstlich aufgedunsene Weihnachtsstimmung auch be..."

Das erste Türchen!

Hallo Liebe Leserinnen und Leser. Haben Sie auch eine festliche Stimmung zu Hause? Ist die künstlich aufgedunsene Weihnachtsstimmung auch bei Ihnen angekommen?

Ich rege mich Jahr für Jahr auf, wenn ich mich umsehe, Werbung hier ein Probierchen da und der Briefkasten ist auch voll mit leeren Versprechungen. Normalerweise habe ich nichts gegen eine schöne familiäre Weihnachtsstimmung. Doch da kommt schon das nächste Übel: die Familie! Nichts gegen ein familiäres Fest, die Verwandten bringen mir jedoch Ihre Konzernstimmung von ausserhalb, bis in die gute Stube hinein. Wenn man mich so reden hört, kann man den Anschein gewinnen, dass ich gegen alles bin.

Dienstag, 30. November 2010

(English) Lady Gaga, The Illuminati Puppet

The symbolism surrounding Lady Gaga is so blatant that one might wonder if it’s all a sick joke. Illuminati symbolism is becoming so clear that analyses like this one becomes a simple exercise of pointing out the obvious. Her whole persona (whether its an act or not) is a tribute to mind control, where being vacuous, incoherent and absent minded becomes a fashionable thing.

Montag, 29. November 2010

Die vier Sarkozy Brüder


Hier die (l.c.) Übersetzung des französischen Artikels und ein VORWORT:
Die Sarkozy-Brüder sind mit ihren Eltern als Kinder aus Ungarn nach Frankreich „geflüchtet“ , es handelt sich also um eine ungarisch „Flüchtlingsfamilie“, deren Religionszugehörigkeit allerdings „jüdisch“ ist.
Man sollte den Artikel CIA-Operation Sarkozy gelesen haben. Es ist anzunehmen, dass die CIA unter den „dem Kommunismus entflohenen“ Ungarn 1956 wenig Mühe hatte, genügend Leute zu rekrutieren, die bereit waren, für den überlegenen Kapitalismus zu kämpfen.
Die CIA ist nichts anderes als eine Folgeorganisation aller Geheimdienste, die Rothschild bereits Mitte des 18.Jahrhunderts unterhielt, um in seinem Sinne zu desinformieren, Unruhe zu stiften und natürlich, um besser informiert zu sein als alle anderen.

 

Herzlich Willkommen, Welcome, Bienvenue

Willkommen auf meinem frischaufgeschalteten Blog. Es gibt viele Gründe einen Blog aufzuschalten, einer davon ist einfach einen Blog zu haben ;) ...Spass bei Seite! Ich behandle in meinem Blog aktuelle Weltthemen wie: Politik, Wirtschaft, alternative News (kein Mainstream-Müll), aktuelle Themen, Kunst & Kultur +++