Aktuell

Sonntag, 15. März 2015

Was passiert nach dem 15.4.2015?

Oder warum bleibt Putin so ruhig?

Hallo aus Uruguay!
Verträge, so sie denn geschlossen werden, haben meist eine Laufzeit in Zehner oder Fünfer Schritten,
Somit käme dem 15.4.2015, es sind 70 Jahre, eine besondere Bedeutung zu. Ich weiß es nicht ob es 100% stimmt, aber möglich ist ja bekanntlich alles! Es endet an diesem Tag ein Vertrag, der zwischen der Sowjetunion und Frankreich geschlossen wurde und das Besatzungsstatut für Polen, Weißrussland und die ehemalige DDR regelt.
Und hier haben wir das Dilemma:

Die Sowjetunion!

Die Sowjetunion gibt es natürlich nicht mehr. Somit kann dieser Vertrag eigentlich nur noch auslaufen, denn er kann nicht mehr geändert werden, da die Vertragspartner nicht mehr vollzählig sind.
Nachzulesen und viel besser erklärt bei: Terra – Germania
Es wäre also ein ganz plausible Erklärung dafür warum Putin in der Ukraine. deren Konflikt nur dazu aufgebaut wurde um einen neuen Krieg mit Russland anzufangen, die Füße still hält., denn er kennt die vertraglichen Details sicherlich und muss nur abwarten bis die Blase platzt.
In sofern spielt ihn die Zeit in die Hände.
Es erklärt natürlich auch warum die amerikanisch kontrollierte Geschäftsführung der Bananen Republik Deutschland, auch BRD genannt, so umtriebig mit den ukrainischen Naziverbrechern einhergeht.
Also warten wir jetzt den 16.4.2015 ab und schauen wir was dann passiert!
Und immer daran denken, es wurde noch nie so Viel gelogen wie in der Zeit seit 1945 wenn es um Deutschland ging. Lesen Sie von vielen Lügen auf meiner Stammseite.
Treibende Kraft, ist die JewSA und ausführend die CIA.
Es könnte aber sein, dass mit einem Schlag auch diese Verbrecher auf ihre Schnauze fallen.
Verdienen tun sie es auf alle Fälle.
Schon dieser Vertrag war eine Lüge.
Ich wünsche Euch Allen eine friedliche Zeit bis zum 15.4.15.
Liebe Grüße aus Uruguay
urulogo_150
http://www.brd.uy/was-passiert-nach-dem-15-4-2015

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen