Aktuell

Sonntag, 7. August 2011

Tel Aviv- Börse eröffnete mit - 6% / Vorgeschmack auf Morgen CRASH?

Da in Tel Aviv die Woche bereits am Sonntag beginnt, hat dort die Börse auch heute schon geöffnet. Man kriegt einen kleinen Vorgeschmack auf das, was und Europäer bei Börsenstart am Montag Morgen erwarten dürfte:
Ein erneuter Kurseinbruch. Um 8.45 Uhr MEZ heute Morgen starte der Handel an der TASE und es ging promt steil nach unten. Der israelische Leitindex TA-100 eröffnete mit -6 Prozent und fiel danach weiter. Nach zwei Unterbrechungen von drei bis fünf Minuten wurde der Handel für 45 Minuten ausgesetzt, damit Marktteilnehmer die Zeit haben würden, «um logisch und nicht unter Druck zu reagieren», so Börsensprecherin Idit Jaaron.

Auch der wichtigste Marktindex im Finanzzentrum Dubai sackte zunächst um mehr als 5 Prozent ab, ehe er sich leicht erholte. Dies könnten Vorboten für das sein, was uns morgen erwartet.  Die Düsseldorfer Wertpapierhandelsbank Lang & Schwarz indiziert heute einen außerbörslichen Dax Stand von 6.135 Punkten. Dies entspricht einem weiteren Abschlag von 100 Punkten im Vergleich zum Freitagsschlusskurs.

Quelle: campusfutter24.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen