Aktuell

Donnerstag, 27. September 2012

ISRAEL - UN - KRIEGSHETZE


ISRAEL - UN - KRIEGSHETZE
Solange kriminelle israelische Regierungspolitik mit vermutlich 500 Atomsprengköpfen und einer untergehenden Hypermacht im Rücken den Weltfrieden täglich bedroht und in Frage stellt, kann dieser Globus sich nicht gesund entwickeln.

Das haben nicht nur die Juden in aller Welt nicht verdient - damit kann auch der Rest der Welt nicht auf Dauer leben müssen.

Und die mit dieser nicht akzeptablem Lage engstens verknüpfte Weltherrschaft des globalen Bankstertums ist ebenfalls und parallel zu beenden.

Dies muss und soll friedlich geschehen - und beginnt im Geiste: Finanzinstitutionen müssen wieder Dienstleister werden - und jeden darüber hinaus reichenden Einfluss abgeben. Menschen jüdischen Glaubens müssen überall in der Welt offene, gastfreundliche Türen und Schutz dahinter erhalten.

Und der Staat Israel ist zu einem Rückkehrrecht aller Palästinenser in völliger Gleichberechtigung, zum Ende der Apartheid und zur sofortigen Rückgabe aller geraubten Ländereien notfalls zu zwingen.
Deutschlands besondere Verantwortung, wenn es denn eine gibt, betrifft nicht nur Israel, sondern ALLE MENSCHEN JÜDISCHEN GLAUBENS - UND GANZ PALÄSTINA! Also auch die Palästinenser!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen