Aktuell

Donnerstag, 2. April 2015

Haben SIE , Frau MARION HORN (BILD.de) ein schnelles Pferd?

FB Eintrag Christoph Hörstel


FB Eintrag Christoph Hörstel
Klar, die BILD lügt gedruckt, “weil sie es kann“! Aber wie kommt Christoph Hörstel zu dieser “Steilvorlage“? Also begebe ich mich auf den angegebenen Link und sehe folgendes:
BILD und die Wahrheit
BILD und die Wahrheit
Jetzt treffen zwei Dinge zusammen, die weiter voneinander entfernt sind, als die Erde von der Sonne; BILD und die WAHRHEIT! Na gut denke ich, mal sehen, was uns die Propagandistin des Friede Springer Konzerns als Argument mitgeben möchte. Also lese ich gleich am Anfang den Text, der mich erstmal wütend macht…
Denken und Wissen
Denken und Wissen
Also BILD weiß nicht, was Andreas L. sich gedacht hat, obwohl man ja nun seit Tagen nicht nur genüsslich die Patienten Akte ausschlachtet, sondern auch aus jedem Lebenswinkel des Betroffenen allerlei Erstaunliches aus dem Hut zaubert. Selbstredend weiß BILD auch ganz genau, was im Cockpit und überhaupt im Leben des von BILD Beschuldigten so alles ablief, nur eben wissen, was er dann wirklich dachte; da fehlt es Naturgemäß doch. Dafür weiß(!) BILD aber definitiv, dass er Menschen getötet hat! Woher frage ich mich wütend und angewidert, von soviel menschenverachtender Überheblichkeit dieser Schmierfinkenfrau. Und da holt sie auch schon aus…
Journalisten und Berichterstatter
Journalisten und Berichterstatter
Sie nennt sich selbst eine Journalistin mit “Gewissen”. Wenn das nicht mal eine Beleidigung für die Menschen ist, welche wirklich aufwendige Recherchen machen und sich Zeit für einen ausgewogenen Text mit Fakten und Belegen erstellen, die dann jeder Prüfung standhalten, eben Journalisten. Irgendwie kam es ihr dann wohl doch gleich in den Sinn, dass ihre Selbsteinschätzung diesbezüglich etwas daneben war und sie korrigiert sich gleich im folgenden Satz zu einer Berichterstatterin. Doch was hat sie denn zu berichten, ausser – wenn sie bei der Wahrheit bleiben will – dass sie rein garnichts berichten kann, weil niemand wirklich etwas Genaues weiß?! BILD berichtete natürlich vom Exklusivrecht, eine Original Video aus der Germanwings Maschine gesichtet zu haben, was jedoch umgehend vom zuständigen Staatsanwalt dementiert wurde und sich das Ganze als ein riesiger Lügenpresse Schwindel um die BILD herausstellte. Nun denn, sie hat mit ihrer zuletzt getroffenen Berufsbezeichnung dann doch nicht so ganz daneben gelegen, denn sie ist ein Berichterstatter, ein Hofberichterstatter der Lügenpresse, angeführt von Friede Springer und ihrem Mediensumpf!
Nun, Frau Marion Horn, ein schnelles Pferd brauchen Sie bestimmt, sogar im Sinne des Ursprungs dieser Redewendung, allerdings mit einer kleinen Detailänderung; Sie müssen bald sehr schnell sein, weil man SIE WEGEN IHRER LÜGEN ZUR RECHENSCHAFT ZIEHEN WIRD!
Und nachdem jetzt mein Wut-Pegel anfing zu steigen, wurde ich von BILD doch wieder zum Lachen gebracht. Am Ende des Schmierenkomödien-Artikels wollten sie dann wissen, wie mich der Beitrag inspiriert hat und gaben folgende Möglichkeiten vor…
Bewertungsangaben
Bewertungsangaben
Gelb markiert seht ihr meine Reaktion, denn mein Anspruch an das Leben wollte ich nicht dieser Frau und ihrem Verlag preisgeben. Schlussendlich wurde ich noch mit einem ganz großen Knaller belohnt, als ich das Ergebnis meiner Wertung eingegeben hatte, erschien folgende Meldung…
Lachen ist gesund
Lachen ist gesund
Ich lache immer noch für diese Selbsteinschätzung, BILD Redaktion.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen