Aktuell

Dienstag, 7. Mai 2013

Israel wird gewinnen

Bürgerinitiative für Frieden in Syrien schrieb folgendes:
Liebe Leser, eins vorweg, ich bin Muslim elhamdoulillah und nebenbei bemerkt gehöre ich der SUNNITISCHEN Volksgruppe an. Ich schreibe seit Monaten für viele verschiedene Webseiten und Facebook-Seiten die sich mit dem Nahen-Osten befassen. Unter meinen Beiträgen gab es überwiegend positives Feedback, vielen danke dafür ! Es gab aber auch einige radikal-gesinnte User, die keine Argumente hatten und mir vorwarfen das ich Schiite sei. Ich bin bis heute auf diese Unterstellungen nicht eingegangen, denn es wäre schliesslich egal was ich bin, egal ob Sunnite, Schiite, Christ oder Jude. Meine Analysen wurden durch Fakten untermauert und das ist das, was zählt!

Ich Rufe besonders meine Sunnitischen Glaubensbrüder auf, endlich die wahren Absichten der Kriegsparteien zu erkennen. Es findet derzeit eine nie da gewesene Massenmanipulation statt, die dazu führt das wir alle ins offene Feuer laufen!

In Moscheen wird unseren Glaubensbrüder gesagt, das sie nach Libyen reisen müssen um gegen die dortige Regierung (Gaddafi) zu kämpfen. Jetzt werden unsere Glaubensbrüder nach Syrien (gegen Assad) geschickt.

Meine Glaubensbrüder werden nach Kommando hin und her geschickt, aber wer hat das Kommando? Irgendein Imam? Die Medien? Der Quran?

Was soll das alles? Haben meine Glaubensbrüder kein eigenes Gehirn mehr um klar zu denken?

Unsere Regierungen ob Saudi Arabien, Türkei, Ägypten oder wie sie alle heißen sind Marionetten des Westens und der Zionisten aus Israel. Ausgerechnet diese Regierungen die viel Geld in unsere Moscheen auf der ganzen Welt investieren und die Imame mehr oder weniger von diesen Regierungen beeinflusst werden, hetzen unsere Glaubensbrüder in sinnlose Kriege. Das saudische Königshaus wird vom US-Militär beschützt. In Saudi Arabien, Türkei, Qatar gibt es sehr viele US-Militärbasen. Das saudische Königshaus schwimmt in Geld und lässt die einfache Bevölkerung verhungern. Saudi Arabien hat die größten Erdöl-Reserven der Welt.

Zionisten kontrollieren das Geld = Geld regiert die Welt

Die Zionisten, die den US-Dollar beherrschen müssen nur dafür sorgen, dass die Saudis ihr Öl in US-Dollar handeln bzw. Verkaufen. Die ganze Welt ist von Öl abhängig und sind somit gezwungen den US-Dollar als Reservewährung anzulegen, um damit weiterhin an Öl dran zu kommen. Der US-Dollar wäre schon längst keine Reservewährung mehr, wenn noch Staaten wie Saudi Arabien ihr Öl nicht mehr in US-Dollar handeln würden. Saudi Arabien wird dazu gezwungen, dafür darf die Königsfamilie im Luxus leben, als dank dafür, das sie ihr Land an die Zionisten verkauft haben. Wir alle halten die von Zionisten beherrschte Währung am leben weil wir diese Fakten nicht erkennen wollen. Die USA können sich unendlich viel Verschulden solange es noch dumme Staaten gibt wie Saudi Arabien, die ihre Wertvolle Rohstoffe mit dieser Wertlosen Währung verkaufen.

Stellt sich jemand dieser Weltdiktatur entgegen, wird dieser mit Gewalt aus dem Weg geräumt !!!

Saddam Hussein war der Präsident des Irak, eines der Länder mit den weltgrößten Erdöl-Reserven. Saddam Hussein hatte den Handel des Öls seines Landes Anfang 2000 von Dollar auf Euro umgestellt! Das war sein Todesurteil! Er wurde nicht gestürzt weil er Menschenrechtverletzungen beging oder Massenvernichtungswaffen besaß, nein, er hatte die Währung der Zionisten angegriffen! Vor einen anderen Staat hatten die Zionisten mehr Angst als vor den Irak: Es war die islamische Republik Iran (Schiiten)!

Da sich die Zionisten so wenig wie möglich selbst die Hände dreckig machen, hetzten sie Saddam Hussein auf den Iran. Es fand von 1980 bis 1988 ein unnötiger Krieg zwischen dem Irak und Iran statt, wo sowohl Israel als auch die USA jeweils beiden Kriegsparteien mit Waffen beliefert haben um 1. Den Krieg in die Länge zu ziehen 2. Direkt an den Waffenverkäufen zu profitieren

Nach dem Krieg waren beide Länder sowohl finanziell als auch militärisch Platt. Die USA und Zionisten brauchten Saddam Hussein nicht mehr und stellten ihm eine Falle, welche bis heute mehr als 1,5 Millionen Menschen allein im Irak das leben kostete. Kuwait wurde von den USA ermuntert den Öl-Preis zu drücken, indem sie mehr Öl in den Markt lieferten, als nachgefragt wurde. Somit sang der Öl-Preis Weltweit und Saddam Hussein und der Irak die nach dem achtjährigen Krieg gegen den Iran hoch verschuldet waren, kam es wie eine Provokation. Die USA ermunterten heimlich Saddam Hussein, Kuwait anzugreifen, als er das Tat, Taten die USA auf geschockt und griffen den Irak an und verhängten dem Land harte Sanktionen, damit sich der Irak nicht entwickeln kann! Die USA musste seine Gegner einfach klein halten bis etwas wie die 11. September geschah um endlich zuschlagen zu dürfen.

Gaddafi wollte Afrika unabhängig machen

Afrika gilt als das Kontinent mit den größten Rohstoffen! Afrika ist Reich und trotzdem sind die Menschen Arm! Afrika befindet sich in der brutalen Zinsknechtschaft der Kapitalisten und Zionisten! Gaddafi war dabei, das zu ändern! Gaddafi hatte den Plan, dass die afrikanischen Staaten eine neue starke Gemeinschaftswährung schaffen, mit der man dann die wertvollen Rohstoffe handeln sollte. Keine unnötigen Umwege mehr über den US-Dollar der Zionisten. Damit die Afrikaner eine ernstzunehmende Währung auf die Beine bekommen würden, sollte diese Währung mit Gold gedeckt werden, daher der Name, Gold-Dinar.

Gaddafi wurde getötet, von unseren Glaubensbrüdern mithilfe des Westens und der Zionisten und auf Kommando der Zionisten. Wer ist darauf Stolz einen Menschen getötet zu haben? Egal wie er war und was er Tat, Fakt ist, sein Plan hätte ein ganzes Kontinent von der Knechtschaft der Kapitalisten befreien können.

Der Iran gehört mit Syrien, Russland, Venezuela und einigen wenigen anderen Playern, die der Weltdiktatur der Zionisten noch gefährlich werden können. Der Iran muss deshalb (aus Sicht der Zionisten) bald angegriffen und die Pipelines zerstört werden! Der Iran ist ein ganz anderes Kaliber als der Irak! Der Iran wird schon seit Jahrzehnten systematisch von den USA und den Zionisten eingekreist! Die letzte Stufe zur Vernichtung des Iran hat bereits begonnen, in SYRIEN und mithilfe von Muslimen die Manipuliert wurden!

Unsere Glaubensbrüder gehen in Syrien kämpfen und sterben dann um die zionistischen Banken zu retten! Die zionistische Familie Rothschild beherrscht die Federal Reserve Bank also die Zentralbank der USA die sogar Geld an die US-Regierung Verleiht. Als Präsident Kennedy diese Unterwanderung beenden wollte, wurde er ermordet!

Wacht endlich auf!!!

Bashar al Assad ist keine Marionette der Zionisten und deshalb soll er gestürzt werden! Es wird danach keine echte Demokratie und schon gar nicht ein echter islamisches Staat geben. Lasst endlich die Syrer in Ruhe und kämpft gegen die Königsfamilien die die Öl-Hebel in der Hand haben und sich nicht trauen gegen die Zionisten zu handeln! Ruft eure Söhne zurück aus Syrien! Hört auf, die Medien zu schauen die indirekt die Interessen der Zionisten dienen, wie beispielsweise al-Jazeera aus Qatar, deren Besitzer die besten Geschäfte mit den Zionisten machen. Unseren türkischen Brüder nehmen eine besonderes Stellung ein. Die türkische Nation spielt eine Schlüsselrolle und die Türkei sollte ihre Stellung gerecht werden und nicht an diese Verbrechen an Syrien teilnehmen!

Wenn wir nicht unsere Fehler erkennen und endlich handeln, wird Israel gewinnen und nicht nur Palästina wird trauern. Wir müssen alle zusammenhalten und Unrecht bekämpfen, wir müssen die Armut in Afrika beenden und Abhängigkeit von den Zionisten stoppen!

Danke für alle die sich die Mühe gemacht haben bis zu Ende durchzulesen! Und danke an alle, die diesen Aufruf teilen und weiterverbreiten!

Wir sind alle betroffen: Muslime, Christen, Juden, Afrikaner, Asiaten, Amerikaner, Deutsche und so weiter !!!

https://www.facebook.com/BurgerinitiativeFurFriedenInSyrien/posts/498829200171269

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen