Aktuell

Mittwoch, 11. September 2013

Gehört die Schweiz der globalen Pharma-Lobby?



Genau darüber wird am 22. September abgestimmt: Der Pharma-Lobby reicht es nicht mehr, wie bei der Schweinegrippe nur satt abzukassieren! Deshalb haben Lobbyisten dem Bundesrat das neue Epidemiengesetz EpG diktiert. Wenn die WHO das nächste Mal aus einem Schnupfen eine globale Pandemie macht, dann drohen in der Schweiz massenhafte Zwangsimpfungen! Das Quecksilber aus dem Pandemie-Impfstoff PANDEMRIX gäbe es dann als gesetzliche Zwangsmassnahme, inklusive der harten Nebenwirkungen, die bei Impfungen auftreten können!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen