Aktuell

Freitag, 25. Februar 2011

Entlassen Sie Herrn Dr. zu Guttenberg!


Jürgen Trittin bedient sich am 23. Februar 2011 in der Aktuellen Stunde im Bundestag zu den Plagiatsvorwürfen gegen Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg des Romans "Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull" von Thomas Mann (1954) (ab 5:29) und fordert Guttenbergs Entlassung.

"...Was ich je getan habe, war in hervorragendem Maße meine Tat, nicht die von Krethi und Plethi,...so habe ich mich doch in dem geheimnisvollen, aber unerschütterlichen Gefühl, ein Gunstkind der schaffenden Macht und geradezu von bevorzugtem Fleisch und Blut zu sein, innerlich stets gegen eine so unnatürliche Gleichstellung aufgelehnt." (Ebd.: 50)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen