Aktuell

Samstag, 14. Februar 2015

USA und Krieg

Die USA geben mehr als 50% ihres Haushaltes für ihr Militär aus. Der Kriegshaushalt der USA ist so groß wie die der 10 folgenden Staate zusammen. Darin begründen sich der imperialistische Herrschaftsanspruch und die Gefährlichkeit der USA. 

Tatsächlich führen die USA seit dem 2. Weltkrieg fast unausgesetzt Kriege zum einen aus geostrategischen sowie Rohstoff-Interessen und zum anderen für die Profite der Konzerne des Militärisch-Industriellen Komplexes, vor dessen Allmacht schon Präsident Eisenhower in seiner Abschiedsrede 1961 warnte. 
https://www.youtube.com/watch?v=CwSk5Jqoadk
https://www.youtube.com/watch?v=FywaUZ7A4JI
Wofür führt Amerika Krieg?
Übrigens hatten die 7 größten Rüstungskonzerne der USA 2011 einen Jahresumsatz von zusammen 170 Mrd $.

Die USA geben mehr als 50% ihres Haushaltes für ihr Militär aus. Der Kriegshaushalt der USA ist so groß wie die der 10 folgenden Staate zusammen. Darin begründen sich der imperialistische Herrschaftsanspruch und die Gefährlichkeit der USA.
Tatsächlich führen die USA seit dem 2. Weltkrieg fast unausgesetzt Kriege zum einen aus geostrategischen sowie Rohstoff-Interessen und zum anderen für die Profite der Konzerne des Militärisch-Industriellen Komplexes, vor dessen Allmacht schon Präsident Eisenhower in seiner Abschiedsrede 1961 warnte.



https://www.youtube.com/watch?v=FywaUZ7A4JI
Übrigens hatten die 7 größten Rüstungskonzerne der USA 2011 einen Jahresumsatz von zusammen 170 Mrd $.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen