Aktuell

Samstag, 8. Januar 2011

Al Gore gibt nie auf!

Diejenige die glauben das Al Gore`s grosser Plan nicht aufgegangen ist, lagen falsch. Er musste sich nur eine Schnaufpause zulegen, damit er neue Pläne und somit neue Ursachen und Folgen dem dummen Schafsvolk vor die Füsse schmeissen kann. Das Vogelsterben kommt daher irgendwie wie ein neues Szenario daher. Es muss immer etwas ausgefalleneres wie Schweinegrippe oder BSE sein, damit etwas als Gegenreaktion und Lösung dargeboten werden kann. Verschiedene ausgewählte "ThinkTanks" werden dazu extra von den grössten Weltfirmen gut bezahlt, um neue Krankheiten, Klimaveränderungen und Krisen herbeizuführen.
Diese Krisen werden sehr gut vermarktet durch das Erzeugen von Angst, Panik, Schmerz und Leiden. Da viel zu viele Leute benötigt werden um das zu erreichen was sie wollen, verwenden sie das so gennante "Need to know - Prinzip". Jeder weiss nur so viel wie er muss, wobei er oder sie nicht versteht was er tut und wieso er oder sie so handelt.

(c3headlines.com): Neuseeland Klimaforscher gestehen Faking Temperaturen: Die tatsächliche Temperaturen zeigen wenig Erwärmung über 50 Jahren.

Climate "Wissenschaftler" auf der ganzen Welt haben offenkundig manipulierte Temperaturen veröffentlicht. In der Hoffnung, überzeugend die Öffentlichkeit und die Politiker, dass die moderne globale Erwärmung beispiellos ist und sich beschleunigt. Ein klassisches Beispiel hierfür sind die Klima-Charts der Neuseeländischen Agentur, die für die Veröffentlichung der produzierten gefälschten "Erderwärmung "- Charts, in Neuseeland zuständ ist.

NIWA macht das riesige Eingeständnis, dass Neuseeland kaum Erwärmung während des letzten halben Jahrhunderts erlebt hat. Laut IPCC (Intergovernmental Panel on Climate Change wischenstaatlicher Ausschuss für Klimaänderungen) : fast alle Erwärmungen erfolgten 1940 bis 60, sodass die Wirkung der CO2-Konzentrationen trivial war. Ja, die globalen Temperaturen in diesem Zeitraum fielen ..... Fast alle der 34 Anpassungen welche von Dr. Jim Salinger der 7SS gemacht wurden, wurden aufgegeben, zusammen mit seiner Version der vergleichenden Station Methodik. "

Eine Sammlung von Temperatur-Fertigung Charts.

hier sind weitere Charts















Ich denke wir können sehr gut dem entgegenwirken, indem wir zussamenhalten und uns gegenseitig die Stirn bieten. Ich weiss, dass wenn man andere Leute auf diverse Kuriositäten in der Welt anspricht, diese sofort abwenden. Sie wissen, dass irgendetwas nicht normal ist in dieser Welt. Man darf ihre ach so heile desillusioniertes Weltbild nicht zerstören. Nur schon als Beispiel, wenn man den noch unaufgeklärten Kollegenkreis auf ein paar Dinge wie Chemtrails aufmerksam macht, lachen die einen aus. Ich versuche jedoch immer von neu auf zu erklären und erklären und erklären... Mit der Zeit hab ich es geschafft, dass sie ein wenig anders über die Welt nachdenken - im positiven Sinne.

Das sind so die Glücksgefühle nach harter Aufklärungsarbeit. Man bekommt nicht viel, aber die Hauptsache ist, man konnte verstecktes Wissen weitergeben. Das alles mag für einige ein bisschen esoterisch wirken - dem ist nicht so! Also Leute, geht auf die Strassen - REDET- INFORMIERT- HALTET DIE OHREN STEIF-. Und vor allem : VERGESST NICHT WOHER IHR HERGEKOMMEN SEIT. Ihr seid nicht Sklaven, Schafe oder dummes Vieh. Ihr seid Menschen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen