Aktuell

Samstag, 19. März 2011

BILDERBERG 2011 in St. Moritz

Kempinski Grand Hotel, St. Moritz
Wie der langjährige Bilderberger-Jäger Jim Tucker Berichtet, findet das diesjährige Treffen im Kempinski Grand Hotel in St. Moritz statt.

Der erfahrene Investigativjournalist Jim Tucker hat das diesjährige Datum und auch den Ort der Bilderberg-Konferenz aufgedeckt. Wie schon in den Jahren zuvor erwiesen sich die Informationen Jim Tucker`s als echte und hiebfeste Quelle, für die jährlichen Bilderberg- Treffen. Angeblich sollen sich die Weltelite ab dem 9. bis zum 12 Juni, im Kempinski Grand Hotel in der Schweiz, stattfinden. Wie schon in den Jahren davor, hatte die Auswahl des Tagungsortes, eine tiefgründige und zukunftsweisende Bedeutung. Man kann somit vermuten, dass in den Folgetagen, Monaten oder das Folgejahr irgendetwas passieren wird.



JIM TUCKER


Mein Name ist Jim Tucker. Ich jage die Bilderberg Group seit 30 Jahren und ich werde die Jagd niemals aufgeben. Es ist das Ziel der Bilderberger, eine Weltregierung zu schaffen. Sie sind die Elite, sie glauben sie können die Welt regieren um ihre eigenen Interessen zu verfolgen. Wir sind für sie nur der ungewaschene Pöbel. Die ersten 20 Jahre meines Arbeitslebens verbrachte ich bei diversen Zeitungen.


Ich war Editor bei der Washington Daily News bis 1972 als das Blatt pleite ging. Ich wurde dann Editor beim Daily Bartonsville Virginia, dann beim Acron Beacon Journal. Ich arbeitete ebenfalls für die Richmond Virginia Times. Ich war bei einem Bewerbungsgespräch mit Willis Carlo von der Liberty Lobby für einen Job beim wöchentlichen Magazin “Spotlight”. Er fragte, was ich von den Bilderbergern hielt. Ich fragte: “Wer sind die?”


1 Kommentar:

  1. Wie alle unbewussten Menschen werden auch die "Bilderberger" von einem künstlichen Archetyp im kollektiv Unbewussten gesteuert, der die halbwegs zivilisierte Menschheit überhaupt erst "wahnsinnig genug" für die Benutzung von Geld machte (Edelmetallgeld ist immer Zinsgeld), lange bevor diese seitdem grundlegendste zwischenmenschliche Beziehung wissenschaftlich erforscht war.

    Herzlich Willkommen im 21. Jahrhundert:

    http://www.deweles.de/willkommen.html

    AntwortenLöschen